Entlastender Dienst für Pflegende Angehörige

Die Ausbildung erfolgt durch den KEB-Zertifikatskurs „Entlastender Dienst für Pflegende Angehörige“ des Bildungswerkes Cloppenburg in Zusammenarbeit mit dem Haus der Senioren. Die behandelten Themen sind vielfältig und reichen vom Krankheitsbild Demenz über Beschäftigungsmöglichkeiten mit alten Menschen bis hin zum hilfreichen Gespräch. Die weitere Koordination und den Einsatz der ausgebildeten Kräfte übernimmt das Haus der Senioren in Person von Gisela Gaertner. Sie stellt den Erstkontakt her und vermittelt die Betreuerin bzw. den Betreuer. Das Bildungswerk ist vom niedersächsischen Landesamt für Soziales; Jugend und Familie als Träger von niedrigschwelligen Betreuungsangeboten nach §45c anerkannt. So kommen die Betreuer/innen in den Genuss einer Aufwandsentschädigung. Durch die Entlastung der Familie werden die Mitglieder und das gesamte Familiensystem gestärkt. Dies hat viele positive Auswirkungen auf den zu betreuenden Menschen.

Einrichtung:

Entlastender Dienst für Pflegende Angehörige
Geschwister-Scholl-Straße 15
49661 Cloppenburg

Telefon:
04471 8503702
Öffnungszeiten:
  • Montag:09:00 - 11:00
  • Dienstag:geschlossen
  • Mittwoch:geschlossen
  • Donnerstag:09:00 - 11:00
  • Freitag:geschlossen
  • Samstag:geschlossen
  • Sonntag:geschlossen